Mittwoch, 25. Mai 2016

Teabag Recycling – Teebeutel-Recycling

Wieder ein trüber Tag, bestes Wetter zum Teetrinken! Aber trotz Tee und Kaffee erwische ich mich doch oft dabei, dass ich insgesamt zu wenig trinke. Geht Euch das auch so? Irgendwie haben wir als Kaltgetränk die meiste Zeit nur Mineralwasser im Haus, und das wird mir oft langweilig. Süße Limos mag ich nicht, und aromatisierte Wassersorten zwar schon, aber sie schmecken doch irgendwie künstlich. Jetzt hab ich eine gute Lösung für mich gefunden, hier und da ein Tässchen mehr zu trinken: Einfach die leergetrunkene Teetasse nochmal mit Mineralwasser auffüllen! Der Teebeutel gibt noch genug Geschmack ab, und so hat man ohne großen Aufwand leckeres Kirsch-, Holunder-, Apfelwasser (oder was man sonst gerade für einen Tee in der Tasse hatte). Auch mit Pfefferminztee hab ich's schon probiert und für wohlschmeckend befunden. Praktischer Nebeneffekt: Diese Methode schont auch noch den Geldbeutel ;-). Vielleicht auch eine Idee für Euch? Probiert's doch mal aus und laßt mich wissen, ob Ihr es auch mögt!

Again such a dull day, best wetter for drinking tea! But in spite of tea and coffee I often catch myself drinking too less all in all. Do you feel the same? Somehow most of the time we only have mineral water in the house and that's often a bore. I don't like sweet lemonades, and although I admittedly like flavored water sorts they smell artificial in some way. Now I've found a good solution for me to drink a cup more here and there: Just fill up the emptied tea cup again with mineral water! The teabag still gives enough flavor, and without great effort you have yummy cherry, elder, apple water (or which other kind of tea you just had in your cup). I also tested peppermint tea and found it tasty. Useful side effect: This method is good for the wallet as well ;-). Maybe an idea also for you? Give it a try and let me know if you like it, too!



Kommentare:

Alessandra hat gesagt…

This is a very clever idea! Great recycling
Hugs
Alessandra

heikes-hobbyecke hat gesagt…

Liebe Nata,

ich hätte da einen Tipp für dich.

- etwas Kurkuma
- ein Stück Ingwer
- Schale einer Orange
- den Saft der Orange
- eine Zitrone in Scheiben
Das mit kochendem Wasser auffüllen. Solange das getränk warm ist, trinke ich ihn als Tee und dann später kalt.

Liebe Grüße
Heike

Claudia hat gesagt…

Liebe Nata,
das ist ja eine tolle Idee, da ich auch fast nur Mineralwasser trinke, werde ich das nach der nächsten Tasse Tee mal ausprobieren :O)
Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Nachmittag!
♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

Käthe hat gesagt…

Gute Idee, dass werde ich auch mal ausprobieren.
LG
Käthe

strick-blume hat gesagt…

Super Idee, wird gleich morgen ausprobiert, aber mit Wiener Leitungswasser
danke für die Idee
ich drück dich
Ariane

Tante Titi hat gesagt…

Gute idee!

Anna hat gesagt…

Great idea !!!
Have a lovely and tasty day !
Anna

Babajeza hat gesagt…

Das mache ich genauso. :-)

CherrieLola hat gesagt…

Hi, i'm Lola and i stumbled across your blog. I must say i really really love that teacup :D And i like the 'recycling' idea!

Have a nice day!
Lola