Sonntag, 5. Juli 2015

Quick Sherry Crumble Cake – Schneller Kirsch-Streuselkuchen

Als ich das Rezept "Streuselkuchen mit Kirschen für Eilige" bei Shippymolkfred sah, wußte ich sofort, dass ich das unbedingt ausprobieren muß. Letzten Donnerstag war's dann soweit und was soll ich sagen? Wir waren alle begeistert. Sooo lecker! Und so schnell und einfach gemacht, echt klasse. Der Kuchen hat nun einen festen Platz auf der Liste der Lieblingsbackrezepte. Danke, liebe Shippy!

When I saw the recipe "Streuselkuchen mit Kirschen für Eilige" at Shippymolkfred, I immediately knew that I had to try it out. Last Thursday it was happening and what shall I say? We all were thrilled. Sooo delicious! And made so quickly and easy, really super. This cake has a fixed place now on the list of favorite baking recipes. Thank you, dear Shippy!


Mangels Zitronenschale hab ich übrigens ein halbes Röhrchen Zitronenaroma genommen. Und bei meinem Ofen reichte 180°C.

Btw, for lack of lemon zests I took half a glass vial lemon flavor. And for my oven 180°C was enough.



Kommentare:

Häkelmieze hat gesagt…

Liebe Nata !
Das werd ich bestimmt auch mal probieren, denn ich liebe Kirschkuchen. Da mus ich mir Gäste einladen, denn mein Freund mag kein Kuchen und bevor ich ihn ganz alleine verputzen muss ist es besser mir hilft jemand beim essen.
Liebe Grüße Lysann

Birgit Olann hat gesagt…

Streuselkuchen jeglicher Art geht hier auch immer gut. Vielleicht nicht unbedingt heute, aber bei gemäßigten Temperaturen wird wieder gebacken. Liebe Grüße, Birgit

Ramgad vom Schönbuchrand hat gesagt…

so macht backen bei den Temperaturen Spaß und das Essen erst.


Lecker


Grüße Ramgad

Beate hat gesagt…

Liebe Nata,
hmmm, sieht der lecker aus! Streuselkuchen geht bei uns immer -- ich werde ihn bald mal backen.
LG Beate

Karin hat gesagt…

Also ich starte meinen Helly kannst Kaffee machen hahaha da könnte ich doch gleich was von Essen .Liebe Grüße Karin

Käthe hat gesagt…

Der Kuchen sieht lecker aus, den werde ich auch mal backen .
ich wünsche Dir einen schönen Sonntag
Liebe Grüße
Käthe

Shippymolkfred hat gesagt…

Hallo Nata
Das freut mich aber!!!
Ganz liebe Gruesse
Shippy ♥

Elderbeary hat gesagt…

Das liest sich so, als müsste ich den Kuchen unbedingt mal nachmachen ;-o))).
Liebe Grüße
Ursula

Moni hat gesagt…

Hmm, das ist sehr lecker aus! Das Rezept muss ich mir mal ansehen. Danke für den Tipp.

LG Moni

Kerstin hat gesagt…

Sieht sehr lecker aus. Kann ich mir gut vorstellen, dass der gut geschmeckt hat. Ich habe so ein ähnliches Rezept und solche Rezepte sind immer gut, wenn auch mal unverhoffter Besuch kommt.

LG
Kerstin

strick-blume hat gesagt…

Das sieht nach "Schmatz"aus. Danke fürs Rezept teilen
GLG von Ariane

Rabenohr hat gesagt…

Hallo Nata, herzlichen Dank für deine lieben Kommentare. Der Kuchen sieht t otal Lecker aus, den werde ich auch mal backen. So, hier die Anleitung zu dem Muster, ist sehr einfach: 1. Reihe feste Maschen, 2. und alle folgenden Reihen = in die 1 feste M. 1 fM und 2 Stäbchen arbeiten, 2 fM überspringen und immer so weiter. Die 2 Reihe immer wieder holen und immer in die feste Masche einstecken und 1 feste Masche und 2 Stäbchen arbeiten, die Reihen enden mit einer festen Masche. Jede neue Reihe mit einer Luftmasche beginnen.
Ich hoffe, es ist verständlich.
LG Jeannette

Valentina Olden Patterns hat gesagt…

I don't really like baked cherries, but I tried apple crumble last fall, and it was delicious! : )

Alessandra hat gesagt…

Your cake looks so yummy! Thanks for the recipe.
Hugs
Alessandra

Nele hat gesagt…

Liebe Nata,

superlecker sieht der Kuchen aus und nach dem Rezept geht das ja ratzfatz und man hat einen tollen Kirschkuchen. Streuselteig schmeckt eh so lecker und knuspert so herrlich :-)

Sei ganz lieb gegrüßt von Nele

ymme hat gesagt…

This cake looks fantastic.
Have a nice weekend!

Lisa hat gesagt…

Hallo Nata,

dein Kirschkuchen sieht super lecker aus, Kirschkuchen mag ich am liebsten. Du wolltest das Rezept für meinen Blumenkohlsalat haben, das ist jetzt auf meinem Blog zu finden unter:
http://my-world-of-colours.blogspot.de/2015/07/blumenkohlsalat-rezept.html
Ein schönes Wochenende noch.

Gruß
Lisa

Häkelmieze hat gesagt…

Liebe Nata !
Hier noch mal ich.:-)
Habe das Rezept heut probiert. Der Kuchen war Oberoberlecker. Sogar mein Schwiegervater der sonst nie Kuchen isst hat ein Stück gegessen und fand ihn lecker.
Das wird mein neues Lieblibgsrezept und somit werde ich viel verschiedenes Obst verarbeiten. Als nächstes wird mit Äpfeln probiert.
Danke das Du das Rezept mit uns geteilt hast.
Liebe Grüße Lysann

Michelle hat gesagt…

Looks wonderful x

Gillian hat gesagt…

It looks delicious.