Mittwoch, 25. März 2015

Knitting for Refugees – Stricken für Flüchtlinge

Fast jeden Tag gibt es in den Nachrichten neue Schreckensmeldungen aus den Kriegsgebieten in Syrien usw., und täglich sind unglaublich viele Menschen auf der Flucht. Ganz wunderbar finde ich es, daß in unserer Stadt nun zwei Flüchtlings-Wohnheime gebaut werden. D.h., das zweite ist noch im Bau, aber das erste wurde Ende Januar fertig und Anfang Februar zum ersten Mal bezogen. Den ganzen Januar über hab ich wie wild gestrickt, und konnte dann ein Päckchen dorthin schicken. Denn auch im Februar war es oft noch eisig kalt hier und somit Bedarf an warmen Accessoires. Selbst der März hat(te) ja noch viele kalte Tage! Und stellt Euch vor, kurz nachdem meine Sachen im Heim angekommen waren, schickte mir der zuständige Bearbeiter eine E-Mail mit Fotos von einer jungen Flüchtlingsfamilie, deren Kind glücklich Schal und Mütze von mir trug. Da ging mir wirklich das Herz auf (und es ist sicher nicht schwer zu glauben, daß es mich auch zu Tränen rührte). Neue Sachen sind schon wieder in Arbeit, denn auch für die nächste kalte Saison möchte ich für die Flüchtlinge wieder was fertig haben :-).

Nearly every day there are horrible reports in the news from the war zones in Syria etc., and every day an awful lot of people is fleeing. I find it fantastic that our city is building two residential homes for refugees. I.e., the second one's construction ist still in progress, but the first one was ready by the end of January and by the beginning of February the first refugees moved into it. The whole January I knitted like mad and then I could send a package there. Also in February it often was very cold here and so warm accessories were still needed. Even March has/had many cold days! And imagine, shortly after my goods had arrived at the residential home, the responsible arranger sent me an e-mail with photos of a young refugees family whose child was wearing happily cowl and hat from me. That really made me feel warm all over (and it's surely easy to believe that it moved me to tears). New things are in the make yet, because also for the next cold season I like to have something ready again for the refugees :-).


Alle Sachen sind aus Lisa von Gründl gestrickt.
All things are knitted with Lisa yarn by Gruendl.



Kommentare:

Käthe hat gesagt…

Hast Du tolle Sachen gestrickt !
Die Mützen sind ja total niedlich !
Liebe Grüße
Käthe

Angélique hat gesagt…

Good job!

Preeti hat gesagt…

That's a very kind job that you are doing, Nata!! :)Keep up the good work!!

Valentina Olden Patterns hat gesagt…

Wondeful items, and surely it was very kind of you to give them to charity, you're great! : )

Alessandra hat gesagt…

How many lovely works. You are very talented.
Hugs
Alessandra

Elderbeary hat gesagt…

Da hast du viele schöne Sachen gestrickt.
Liebe Grüße
Ursula

Pammy Sue hat gesagt…

Look at all of your beautifully-knitted goodies! You have been busy!!! Wish I could knit that well. Some day I will. There will be lots of grateful folks wearing your things. Very generous of you!

Tämä Pöllö hat gesagt…

What a great job, they are wonderful! I'm so sorry for what is happening in Syria and you are so generous!

marianna hat gesagt…

You are a lovely lady - with a good heart. :)