Samstag, 18. Januar 2014

Knitting for the Homeless

Dieses Paket ging kurz vor Weihnachten auf Reisen. Im Frühjahr 2013 hatte ich bei der Verwaltung des nächstgelegenen Obdachlosenheims gefragt, ob man für die dortigen Besucher Mützen und Schals gebrauchen kann. Klar! Also hab ich über's Jahr verteilt 10 Mützen (8 gestrickte und 2 gehäkelte), 3 Schals und 1 Loop genadelt und sie Ende des Jahres dorthin geschickt. Es ist nicht viel, aber ich hoffe sie können wenigstens ein paar Menschen ein bißchen Wärme geben!

This package I sent off shortly before Christmas. In spring 2013 I asked the administration of the nearest homeless shelter if they could do with hats and scarfs for their visitors. Sure! So I made 10 hats (8 knitted and 2 crocheted), 3 scarfs and 1 loop over the year and sent them there in December. It's not much, but I hope they will give some warmth to at least a few people!


Der blaue Schal ist in meinem Lieblingsschalmuster gestrickt: One row handspun scarf von yarnharlot. Grau und Braun sind ebenfalls ein One-Row-Muster, das mir sehr gut für Schals gefällt: Der Bark Scarf. Hier mal die Nahaufnahme:

The blue scarf is knitted in my favorite scarf pattern: One row handspun scarf by yarnharlot. Grey and brown are a one row pattern as well, I like it very much for scarfs: The Bark scarf. Here's a close-up:



Welcome to my new followers! Here are their blogs:
Daglarka, IvonnsNaehwelt, Nadelmasche,




Kommentare:

Crissi hat gesagt…

Hallo liebe Nata, sehr schön, da hast du ein gutes Werk getan und die Beschenkten haben sich bestimmt sehr gefreut!
Grüßle und ein gemütliches WE
Crissi

Gartendrossel hat gesagt…

Das hast Du gut gemacht, liebe Nata, Du schenkst Nächstenliebe und Wärme.

herzlichst Traudi

strick-blume hat gesagt…

Sehr gut, BRAVO, Mir hat einmal jemand gesagt.
Charity-Arbeit bringt Glück! Und so ist es!
Nochmals lieben Gruß
von Ariane ♡

nadelfun hat gesagt…

eine super Idee... die werden bestimmt immer gebraucht und gerne angenommen.

schönen Anbend noch...