Sonntag, 28. April 2013

Sunday Sayings / Favorite Flowers

Hier ein kleines Loblied auf meine Lieblingsblume :-). 
Here's a little praise for my favorite flower :-).


Gut, eigentlich hab ich vier Lieblingsblumen: Gänseblümchen, Wiesenschaumkraut, Klatschmohn und Pfingstrosen. Aber ich fange heute einfach mal mit den Gänseblümchen an, denn so klein sie auch sind, sind sie doch etwas ganz Besonderes. 
O.k., actually I have four: Daisies, cuckoo flower, red poppy and peonies. But today I'll just start with the daisies because even though they are so small they are something really special.

Ich hab sie schon als Kind geliebt. Als ich gerade in dem Alter war, in dem Kinder sprechen lernen, bin ich immer um's Haus gerannt, hab Gänseblümchen gepflückt und dabei "Bümpe, Bümpe!!" ( = Blümchen, Blümchen) gerufen. Oder man pflückte ein Sträußchen für Mama, das sie dann in einem kleinen Gläschen auf den Küchentisch oder die Fensterbank stellte. Später wanden wir Mädels uns Kränze für's Haar aus Gänseblümchen. Und so reiht sich eine schöne Erinnerung an die andere :-). 
I already loved them as a child. When I was at that age when children learn to speak, I run around the house picking daisies and shouting "Buempe, Buempe!!" (I meant "Bluemchen" = little flower). Or I picked a bunch for Mum, that she put in a little glass on the kitchen table or windowsill then. Later, we girls made us daisy wreaths for our hair. And so there's one nice memory after another :-).

Aber auch so haben sie für mich ihren ganz besonderen Charme: Einfach, klein, bescheiden, und doch so wunderschön! Und wild und unverändert, wie Mutter Natur sie schuf. Kleine funkelnde Diamanten im grünen Wiesenmeer :-)
But also just so they have their very special charme for me: Simple, small, humble, but nevertheless so gorgeous! And wild and untreated as made by Mother Nature. Little sparkling diamonds in the sea of grassgreen blades :-)

Irgendwie scheinen sie auch "Kinderblumen" zu sein, denn heute ist es meine Sohnemann, der mir ab und an ein Sträußchen Gänseblumen bringt :-)
Somehow they seem to be "children's flowers" as well, because today it's my son who's bringing me a bunch of daisies from time to time :-)

Wie ist es mit Euch? Habt Ihr Lieblingsblume(n)? Und was macht sie für Euch so besonders?
How about you? Do you have favorite flower(s)? And what makes them so special for you?




Ljubinka from made by ljubinka 
and Katja Mulder!


Kommentare:

Kerstin Lungmuss - Rizi - hat gesagt…

Auch ich liebe diese kleinen Blümchen über alles. Sie sind nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch eine kleine Köstlichkeit für den Gaumen. Als Motiv zum Malen sind sie auch hervorragend geeignet.

Einen lieben Gruß, Kerstin

Elli hat gesagt…

Vielen Dank fuer die Erklaerung zur Tasche. :-)
Uebrigens ... meine Kindheitserinnerung ist die "Pusteblume".
Ich wuensche dir noch einen schoenen Sonntag
Bye, bye Elli

Babajeza hat gesagt…

Gänseblümchen gehören auch zu meinen Lieblingen, denn sie sind schon beim ersten Hauch von Wärme da und künden vom Frühling. Gute Woche! Regula

ljubinka hat gesagt…

Thanks for the welcome!I love flowers,I do not have favorites, maybe spring flowers:)
Greetings!:)

nadelfun hat gesagt…

Ja, doch... Gänseblümchen liebe ich auch. Bei Schwiegereltern Gans Unmengen davon auf der Wiesen, die habe ich, als die Kids klein waren auch immer gepflückt und mit ihnen geflochten.
Und hier habe ich vor Jahren extra Samen unter den Apfelbaum in den Rasen gestreut... ganz langsam werden es immer mehr und ich freue mich über jedes Pflänzchen...

Schöne Woche... und lG

Alessandra hat gesagt…

Love daises, sun flowers and gerberas!!!!!
xxxxx Ale

Elli hat gesagt…

Vielen Dank fuer den Hinweis.
Ich habe es schon erledigt. :-)
Bye, bye Elli

Weaver Birdie hat gesagt…

Daisies are common here too. They sprang from nowhere in Spring, but have started to wilt as the Sun is getting harsher. We have already hit 40 deg celsius. :(
But you enjoy your lovely flowers! :)