Freitag, 16. November 2012

Rasta Hat & Handwarmers - Free Pattern

 Jaaa, heute wird's richtig bunt!! Das Set hier ist für meinen 17-jährigen Neffen. Er hatte sich eine Rasta-Mütze gewünscht, aber da von den 4 Knäulen noch genug Garn übrig war, hab ich gleich noch ein Paar passende Handwärmer dazu gehäkelt. Als Anhaltspunkt für meine Mütze hab ich diese Anleitung von 100haekelanleitungen.de genommen, die mir die liebe Manuela gegeben hatte (danke dafür nochmals!). Wie sollte es auch anders sein, sie paßte natürlich nicht 100% zu Garn und Vorstellung, so hab ich dann letztendlich doch viel abgeändert. Daher schreib ich Euch hier nochmal genau auf, wie ich diese Rasta-Mütze gemacht hab.
Yeaah, it's getting really colorful today!! This set is for my 17 years old nephew. He had desired a rasta hat, but because there was still enough yarn left from the 4 skeins, I crocheted some matching handwarmers in addition. This pattern from 100haekelanleitungen.de which was given to me by dear Manuela (thanks again!) I took as a rough guide, but naturally it didn't match 100% my yarn and conception, so I had to make many changes in the end. So here I write down for you how I made this rasta hat exactly.

~ ~ ~ For English pattern please scroll - thanks! ~ ~ ~




Rasta-Mütze

Du brauchst:
4 Knäule Acrylgarn mit Lauflänge 135m/50g, ich habe Pro Lana Star verwendet:
je 1 x 50 g Grün (Fb. 70), Gelb (Fb. 22), Rot (Fb. 30), Schwarz (Fb. 99)
Verbraucht habe ich davon: 25 g Grün, 33 g Gelb, 32 g Rot, 33 g Schwarz
Häkelnadeln 3,75 mm und 5,0 mm

Größe: Herren

Abkürzungen:
LM = Luftmasche
KM = Kettmasche
FM = feste Masche
hStb = halbes Stäbchen
Stb = Stäbchen
verd. = verdoppeln
zus. = zusammenhäkeln

Beachte:
Gehäkelt wird in Runden. Runden mit 1 Kettmasche schließen, mit 2 oder 3 Luftmaschen für das 1. Stäbchen beginnen. 
Bis Rd. 28 werden Stb gehäkelt, dann 1 Rd. hStb, und das Bündchen mit FM. 

Mütze:

Anfangen mit Grün und Nd. 3,75 mm:
1) 12 Stb in Magic Ring
2) jede Ma. verdoppeln (24)
3) jede 2. verd. (36)
4) jede 3. verd. (48)

Wechsle zu Gelb:
5) jede 4. verd. (60)
6) jede 5. verd. (72)
7) jede 6. verd. (84)
8) jede 7. verd. (96)

Wechsle zu Rot:
9) jede 8. verd. (108)
10) jede 9. verd. (120)
11) jede 10. verd. (132)
12) jede 11. verd. (144)

Wechsle zu Schwarz:
13) jede 12. verd. (156)
14) jede 13. verd. (168)
15) jede 14. verd. (180) - nun müßte der Teller flachgelegt ca. 30 cm Durchmesser haben
16) ohne Zunahmen (180)

Wechsle zu Grün:
17) - 20) ohne Zunahmen (180)

Wechsle zu Gelb:
21)+22) ohne Zunahmen (180)
23) jede 14.+15. zus. (168)
24) jede 13.+14. zus. (156)

Wechsle zu Rot:
25) jede 12.+13. zus. (144)
26) jede 11.+12. zus. (132)
27) jede 10.+11. zus. (120)
28) jede 9.+10. zus. (108)
29) Achtung, hStb!!- jede 4.+5. zus. (87) 

Nun kommt das Bündchen:
Wechsle zur 5,0 mm Nadel, da ab jetzt FM gehäkelt werden und es sonst zu unelastisch wird.

Wechsle zu Schwarz:
30)-38) 9 Reihen FM ohne Abnahmen (87)
Jetzt nur noch die Fäden vernähen und - fertig!




Und nun auch gleich die Anleitung für die Handwärmer! Wie man auf dem Foto sieht, sitzen sie mir recht locker, denn es ist eigentlich Männergröße. Aber das kann man ja leicht durch weniger Maschen/Reihen anpassen bei Bedarf ;-).

Rasta-Handwärmer

Du brauchst:
Reste des o.g. Acrylgarns: 16 g Grün, 8 g Gelb, 14 g Rot, 10 g Schwarz
Häkelnadel 3,75 mm

So geht's:
Beginne mit Grün und häkele 36 LM.
1 Stb in 4. LM von der Nadel aus und fortlaufend je 1 Stb in jede LM (34)
Weiter in Reihen Stb arbeiten und Farbwechsel beachten wie folgt:

4 R. Grün
4 R. Gelb
7 R. Rot
5 R. Schwarz
4 R. Grün

Du solltest jetzt ein Rechteck von ca. 18 x 22 cm haben. Lege es zusammen (richtige Seite nach außen) und nähe die grünen Ränder auf der jetzt längeren Seite mit Grün zusammen, dabei immer nur die hinteren Maschenglieder erfassen. Denke daran, das Loch für den Daumen frei zu lassen! Ich habe hier 17 Ma. im unteren Bereich zusammengenäht, dann 9 Ma. frei gelassen und im oberen Bereich 8 Ma. zusammengenäht.
Der gelbe Streifen ist für den Handrücken gedacht, der schwarze sollte wegen schnellerer Verschmutzungsgefahr innen liegen ;-).

Bitte beachten: Copyright





Rasta-Hat

You need:
4 skeins acrylic yarn with yardage 135m/50g, I used Pro Lana Star:
1 x 50 g each Green (col. 70), Yellow (col. 22), Red (col. 30), Black (col. 99)
Thereof I needed: 25 g Green, 33 g Yellow, 32 g Red, 33 g Black
Crochet hooks 3,75 mm and 5,0 mm

Size: Men

Abbreviations (US terms):
ch = chain
sl st = slip stitch
sc =single crochet
hdc = half double crochet
dc = double crochet
inc =2 stitches in 1 stitch
tog = crochet 2 stitches together

Note:
You crochet in rounds. Close rounds with 1 slip stitch, begin with ch2 oder ch3 to replace the first dc. Up to rd. 28 you crochet dc, then 1 rd. hdc and the cuff with sc.

Hat:

Start with Green and 3,75mm hook:
1) 12 dc in magic ring
2)  2 dc in each st = inc (24)
3) *1 dc, inc* (36)
4) *2 dc, inc* (48)

Switch to Yellow:
5) *3 dc, inc* (60)
6) *4 dc, inc* (72)
7) *5 dc, inc* (84)
8) *6 dc, inc* (96)

Switch to Red:
9) *7 dc, inc* (108)
10) *8 dc, inc* (120)
11) *9 dc, inc* (132)
12) *10 dc, inc* (144)

Switch to Black:
13) *11 dc, inc* (156)
14) *12 dc, inc* (168)
15) *13 dc, inc* (180) - flat laid the "plate" now must have ca. 30 cm diameter
16) without increase (180)

Switch to Green:
17) - 20) without increase (180)

Switch to Yellow:
21)+22) without increase (180)
23) *13 dc, 2 tog* (168)
24) *12 dc, 2 tog* (156)

Switch to Red:
25) *11 dc, 2 tog* (144)
26) *10 dc, 2 tog* (132)
27) *9 dc, 2 tog* (120)
28) *8 dc, 2 tog* (108)
29) Attention, hdc!! - *3 dc, 2 tog* (87)


Now crochet the cuff:
Switch to 5,0 mm hook, cos starting from you crochet sc and otherwise it would become too tight

Switch to Black:
30)-38) 9 rows sc without decreases (87)
Weave in ends and - ready!

And now directly also the pattern for the handwarmers! As you see on the photo, they are loose-fitting for me because actually it's men-size. But you can adjust this easily by decreasing some stitches/rows as needed ;-)

Rasta Handwarmers

You need:
Leftovers from a.m. acrylic yarn: 16 g Green, 8 g Yellow, 14 g Red, 10 g Black
Crochet hook 3,75 mm

How to:
Start with Green, ch36
1 dc in 4th ch from hook and continously 1 dc per ch (34)
Continue working dc in rows and pay attantion to the color change as follows:

4 rows green
4 rows yellow
7 rows red
5 rows black
4 rows green

Now you should have a rectangle of ca. 18 x 22 cm. Fold it together (right side outwards) and sew the green egdes at the now longer side together with the green yarn, picking up only the backloops. Think of leaving a gap for the thumb! Here I've sewed 17 stitches together at the lower part, then left out 9 stitches for the gap and sewed together 8 stitches at the upper part. The yellow stripe is thought for the back of the hand, the black stripe should lay inside of the hand due to bigger danger of contamination ;-).

Please note: Copyright


Nun hoffe ich, daß sich keine Fehler in der Anleitung verstecken, da ich das Set bisher nur 1x gemacht habe. Falls Ihr welche findet, bitte gleich melden. Danke!
Now I hope that there are no hidden mistakes in this pattern because I only made one set up to now. If you find some, please tell me. Thanks!

Last but not least, I'm happy about my two new followers: 
keito from keitodamaworld and 
Sandra from Kunterbunte Häkelviecher :-)

Kommentare:

Preeti hat gesagt…

Very nice! The colors are also nice:)

Tracy Joyner hat gesagt…

Nice job! I love the Rasta colors!

TracyAnn from www.crochethappy.com and http://asktracyann.crochethappy.com

Ateljee de Kraal hat gesagt…

You reed a very good pattern, thanks.
greeting Hanneke

Natas Nest hat gesagt…

Thank you very much, Preeti :-)

Natas Nest hat gesagt…

Thanks a lot, Tracy :-)

Natas Nest hat gesagt…

Great that you like it, Hanneke, thanks :-)

Lazy Daisy Jones hat gesagt…

Thank you for sharing a lovely pattern, going to have a go at the handwarmers but n blue....
Bestest wishes Daisy J

Natas Nest hat gesagt…

My pleasure, Daisy! I'm happy that you like to try the pattern :-). Btw, you can easily adjust it to any yarn you have. Just make the basic chains, put it on your arm and look if it's the right length. Adjust number of chains if neccessary. Then start crocheting the dc rows and stop when you are able to close the crochet work around your hand ;-). Have fun! xxx