Dienstag, 14. August 2012

Blümchenring / Flower Ring - Free Pattern


 - - - For English Version please scroll - - -


Die Anleitung für diese Ringe hab ich schon vor einer ganzen Weile geschrieben, aber jetzt bin ich endlich mal dazu gekommen, sie auch ins Englische zu übersetzen. Falls sich ein Fehler eingeschlichen haben sollte, bitte Bescheid geben. Danke!! Ich würde mich auch über einen Link freuen, wenn Ihr etwas nach dieser Anleitung Gehäkeltes zeigt. Achja, eins noch: Ich hoffe auf Euer Verständnis, daß die Anleitung nur für den privaten Gebrauch bestimmt ist, bitte keine kommerzielle Nutzung der Anleitung oder damit erstellter Dinge ;-). Aber jetzt viel Spaß beim Häkeln!
 

Blümchen-Ring


Dieser Ring ist ganz einfach zu häkeln und leicht für jede Größe machbar.
Du brauchst nur die Grundmaschen zu können:
Luftmaschen (LM), feste Maschen (FM), Stäbchen (Stb) und natürlich Kettmaschen (KM).

Material:
Verschiedenfarbige Reste Baumwollgarn (125m/50g)
Häkelnadel Stärke 2,5
Sticknadel (spitz) zum Vernähen der Fäden


So geht’s:

Ring:

Du häkelst eine LM-Kette, die um Deinen Ringfinger bzw. den Finger passt, den der Ring später schmücken soll. Normalerweise benötigst Du hierfür ca. 15-20 Luftmaschen (bedenke daß der Ring beim Tragen noch ein wenig ausleiert).

Schließe die Runde mit einer KM in die erste LM. Achte darauf, daß die LM-Kette nicht verdreht ist.

Nun 3 LM als erstes „Stäbchen“, und in jede weitere LM jeweils 1 Stb (im Beispiel also insgesamt 3 LM + 19 Stb = 20 Stb). Die Runde schließen mit einer KM in die oberste der 3 LM vom Reihenbeginn.

Nun (wieder mit 3 LM als Beginn) noch eine weitere Runde Stb häkeln und mit KM schließen. Faden abschneiden und lose Enden vernähen.Fertig! Natürlich ist der Ring auch so schon ganz einfach ohne jeden weiteren Schmuck tragbar ;-).


Blümchen:

4 FM in Magic Ring (ersatzweise: 2 LM und die ersten Ma. in die 1. davon häkeln)), KM in die erste FM
Willst Du die Blütenblätter in einer anderen Farbe häkeln, mußt Du nun den Faden der ersten Farbe abschneiden und durchziehen. Möglichst lang lassen, da Du später damit die Blume auf den Ring nähst.
Ich habe nur 4 FM für 5 Blütenblätter genommen, da man das 5. Blatt in die KM häkeln kann und so  das Blütenzentrum kleiner wird als bei 5 FM.

Nun häkelst Du pro Blütenblatt in 1 Masche:
(1 KM, 2 LM, 2 Stb, 2 LM, 1 KM)

Faden abschneiden und alle Fäden bis auf den extra lang gelassenen (der in der Farbe des Blütenzentrums sein sollte) auf der Rückseite der Blüte vernähen.

Fertigstellung:

Blüte mittig auf Ring platzieren (ich habe sie genau gegenüber vom Rundenbeginn des Rings gesetzt, also so, daß dieser später auf der Innenseite des Fingers liegt) und mit dem langen Faden festnähen. Dabei rundherum entlang des Blütenzentrums sticheln, sodaß nur dieser innere Kreis festgenäht ist und die Blütenblätter frei beweglich sind. Faden abschneiden, vernähen, fertig!

Bitte beachten: Copyright



This pattern I've written already long time ago, but now I finally got round to translate it into English, too. If there's a mistake, please tell me. Thanks! I would also be pleased about a link if you show something crocheted with this pattern. Oh, just one more thing: I hope for your understanding that this pattern is only for personal use, pls. don't sell pattern or things made with it ;-). But now, enjoy crochet!

Flower Ring

This ring is easy to crochet and very simply adjustable for any size.
You only need the basic stitches (US terms):
Chains (ch), single crochet (sc), double crochet (dc) and slip stitches (sl st)

You need:
Different scrap yarns 100 % cotton, yardage 125 m / 50 g
Crochet hook 2,5
Embroidery needle for weaving in loose ends

How to:

Ring:

Crochet a chain which fits around your ringfinger (or any other finger you will decorate with this ring). Normally you will need around 15-20 chains herefor (bear in mind that the ring will wear out a bit)

Close the round wit a sl st in first ch. Be aware that it’s not twisted.

Now ch3 replacing the first dc, 1 dc in each ch, sl st (= 20 dc)

Again (with starting ch3) one row dc, closing with sl st. Cut the thread and weave in the loose ends. Ready! Naturally the ring is wearable already now without any decoration ;-)

Flower:

4 sc in magic ring (or alternatively ch2 and 4 sc in first ch), sl st in first sc
If you like the petals in another color you have to cut the first yarn now (leave the thread long because it’s needed later on for fixing the flower on the ring) and change to second color.
I only made 4 sc for 5 petals because you can crochet the 5. petal in the sl st and so the blossom’s centre will be smaller as if you would use 5 sc

Now you crochet for each petal in 1 stitch:
(sl st, ch2, 2 dc, ch2, sl st)

Cut the thread and weave in all loose ends on the blossom’s back, except the one thread in centre color which you left remaining very long.

Finish:

Place flower centrically on ring (I’ve placed it exactly opposite to the begin of the ring’s rounds so that this area will be on the finger’s inside later on) and stitch it down with the long thread by stitching around the blossom’s centre so that only this inner centre is fixed and the petals are free to move. Finish off and weave in the end. Ready!

Please note: Copyright

 






Wenn Du magst, kannst Du die Blümchen auch einzeln ohne den Ring für alles mögliche verwenden, z.B. als Applikation, oder als Streuteile, etc.

If you like, you can use the flowers also seperately without the ring for all sorts of things, e.g. as application, as strew decoration, etc.



Hier habe ich zum Ring passende Ohrringe gemacht. Bei den Blümchen dann bei einem Blatt eine Luftmasche zwischen die beiden Stäbchen häkeln, um den Kettelstift durchzuführen. In diesem Fall hab ich tatsächlich Kleber benutzt, um die kleinen Glaselemente zu befestigen ;-).


Here I've made earrings matching to the ring. Crochet ch1 between the 2 dc of 1 petal to feed the eyepin through. In this case I really used glue to fix the little glass elements ;-)



 


Kommentare:

Planet Penny hat gesagt…

Very pretty, and lovely colours!

Gartendrossel hat gesagt…

hallo Nata,
dankeschön für Deinen Besuch und netten Kommentar zur Häkelspitze, ich freu' mich.

Da machst auch so wunderbare Sachen, diese Häkelblümchen sind für jeden Zweck passend, die Ohrringe finde ich sehr süß.
Dann habe ich gelesen, dass Du auch die Beyond the Squares häkelst und in der Challenge von Barbara mitmachst.
ich hab' auch mal gerade 25 gehäkelt und muss mich sputen, wenn ich bis zum Jahresende meine Herausforderung von 100 Stck. schaffen will... puhhh...

einen lieben Gruß schickt Dir Traudi

Jitu hat gesagt…

Ohh, Naty, das ist tolle Idee für alle, die schick und "in" aussehen möchten. :)
J.=)

Natas Nest hat gesagt…

Thank you very much, Penny! I'm happy that you like it :-)

Natas Nest hat gesagt…

Hallo Traudi,
vielen lieben Dank, ich freu mich sehr über Deinen Besuch und Dein nettes Lob :-). Ich hab gerade mal bei Deinen Grannies vorbeigeschaut, super! Besonders die Idee mit dem tunesischen Armband hat es mir angetan, klasse :-)
Ich glaube, ich hab jetzt auch so um die 25, muß die neuen noch fotografieren. Mal schauen, wie weit wir bis Ende des Jahres kommen, gell?

Natas Nest hat gesagt…

Hallöchen, Jitu!
Herzlichen Dank, schön daß es Dir gefällt! Es ist auch eine nette kleine Sache "für zwischendurch" ;-)
Übrigens, ganz lieben Dank auch noch für Deine tollen Postkarten, hab mich so gefreut! Mein Brief kommt auch bald ;-)

Jitu hat gesagt…

Prima, dass sie kam. :o)
Und mit dem Brief musst Du nicht eilen.

Soleil hat gesagt…

Love your rings and earrings! Beautiful! Thank ypu for the pattern! A few weeks ago I made my first flower earrings, very similar to yours...
Olga :)

Natas Nest hat gesagt…

Hello Olga, nice to see you!! I'm happy that you like these, thanks :-). And how funny that you had the same idea!