Samstag, 27. August 2016

Birthday Cards - Geburtstagskarten

Zwei Geburtstagskarten, die ich Euch noch nicht gezeigt habe:
Two birthday cards I've not yet shown you:

Ein bißchen Spitzenbordüre, ein Filz-Schmetterling und zwei kleine selbstgemachte Flaggen - und schon hat man einer fertigen Grußkarte einen lieben persönlichen Touch gegeben!
Some lacy border, a felt butterfly and two little selfmade flags - and you've given a nice personal touch to a shop bought greeting card!



Die Lieblingsgottheit der Empfängerin ist Ganesha. Der Kartenkarton ist eigentlich lila, genau passend zum Bild, meine Kamera macht leider Blau daraus.
The recipient's favorite deity is Ganesha. The cardboard is actually purple, exactly matching the picture, but my camera unfortunately turns it into blue.


Zum Schluss möchte ich mich noch für all Eure superlieben Kommentare zu den letzten Posts bedanken! Leider schaffe ich es momentan nicht, alle zu beantworten, aber ich hab mich wirklich sehr darüber gefreut ♥
Finally I like to thank you for all your super sweet comments on my last posts! Unfortunately I don't get it managed to answer all currently, but I was really very pleased about them ♥


Samstag, 20. August 2016

Crochet Basket (Basic Pattern) -- Häkelkorb/Utensilo (Basis-Anleitung)

Hallo Ihr Lieben! Heute möchte ich Euch ein einfaches Häkelkörbchen zeigen. Es gibt ja schon einige solcher Anleitungen im Netz, aber falls jemand trotzdem wissen möchte, wie ich es gemacht habe, hier eine kleine Richtlinie. Ich hatte mir damals, als ich es gehäkelt habe (es ist schon vor einiger Zeit ausgeflogen), nichts aufgeschrieben, aber anhand der Fotos habe ich es so ca. zusammenbekommen.

Hello lovelies! Today I like to show you a simple crochet basket. There are many such patterns on the web, but if someone nevertheless likes to know how I made it, here's a rough guideline. I didn't make any notes when I crocheted it back then (it has flown out already some time ago), but based on the photos I could reconstruct it more or less.


Garn:
1 Hauptfarbe - ich hatte gefachtes Designergarn, zusam-mengesetzt aus mehreren Blautönen
1 hellere und 1 dunklere Zweitfarbe - DK-Garn wie z.B. Schachenmayr Bravo, bei mir Hellblau und Mittelblau

Häkelnadel:
Hängt vom Garn ab, Nadel nicht zu groß wählen, dann erhält man eine schön stabile Struktur. Ich hatte 5,0 oder 6,0 mm

Runden:
Es wird in geschlossenen Runden gearbeiten, keine Spiralen.

Maschen:
halbe Stäbchen (hStb), feste Maschen (FM), Luftmaschen (LM), Kettmaschen (KM)

Grundanleitung:
Es wird immer mit 2 Fäden gleichzeitig gehäkelt, beginnend mit 1 Faden Hauptfarbe und 1 Faden der helleren Zweitfarbe.
8 hStb in einen Magic Ring häkeln, Runde schließen. In der zweiten Runde jede Masche verdoppeln (16), in der dritten jede 2. Ma. (24), dann jede 3. (32), usw. So lange zunehmen, bis der Teller die gewünschte Größe erreicht hat. Bei mir war das bei 72 Maschen.
Nun einfach ohne Zunahmen weiter hStb in Runden häkeln, bis man ca. 3/4 der gewünschten Höhe erreicht hat (hier ca. 15 Runden).
Jetzt den Faden der hellen Zweitfarbe abschneiden und stattdessen den dunkleren Faden zusammen mit der Hauptfarbe verhäkeln, und zwar wie folgt:
2 Runden hStb
3. Rd.: 13 hStb, 10 LM, 10 Ma. überspringen, 26 hStb, 10 LM, 10 Ma. überspringen, 13 hStb.
4. Rd.: 13 hStb, in jede der 10 LM je eine FM, 26 hStb, in jede der 10 LM je 1 FM, 13 hStb.
5. Rd.: hStb
Nun von der dunklen zurück zur hellen Zweitfarbe wechseln (Hauptfarbe bleibt) und als Abschluss noch 1 Runde FM häkeln. Fäden abschneiden und vernähen - fertig!
Mein Körbchen hat die passende Größe für ein paar Knäulchen Garn oder ein Strick-/Häkelzeug, aber man kann es natürlich in jeder beliebigen Größe häkeln.


Yarn:
1 main color - I had untwisted designer yarn, made of several blue tones
1 lighter and 1 darker contrasting color - DK yarn like e.g. Schachenmayr Bravo, I had light blue and middle blue

Crochet hook:
Depends on the yarn. Don't chose it too big, then you get a nicely stable texture. I had 5,0 or 6,0 mm

Rounds:
You work in closed rounds, no spirals.
Stitches (US-terms):
half double crochet (hdc), single crochet (sc), chains (ch), slip stitches (sl st)

Basic pattern:
You always work with 2 strands of yarn hold together, starting with 1 strand of main color and 1 strand of the lighter contrasting color.
Crochet 8 hdc in magic ring, close round. In round 2 double each stitch (16), in round 3 double every second stitch (24), then every third (32), and so on. Increase as long as the plate has reached the desired size. I had 72 stitches.
Now simply continue crocheting hdc in rounds until you have ca. three quarters of the desired height. Now cut the strand of the light secondary color and continue crocheting with the darker one together with the main color as follows:
2 rounds hdc
3rd round: 13 hdc, ch 10, skip 10 st, 26 hdc, ch 10, skip 10 st, 13 hdc
4th round: 13 hdc, 1 sc in each of the 10 ch, 26 hdc, 1 sc in each of the 10 ch, 13 hdc
5th round: hdc
Now switch back from the darker to the lighter secondary color (main color remains) and crochet a final round of sc. Cut yarn, weave in ends - ready!
My basket has the adequate size for some balls of yarn or a knitting/crochet work, but naturally you can crochet it in any size.

Linking up with: Häkel-Liebe, Stash-Bust Link Party, Annemarie's Link Your Stuff, Meertje's Link Your Stuff, HäkelLine,



Und last but not least: Vielen Dank für die netten Kommentare zu den Eichhörnchen-Fotos! ♥ Die süßen Kerlchen sind immer noch jeden Tag fleißig bei der Ernte.

Last but not least: Many thanks for your kind comments on the squirrel photos! ♥ The sweet little fellows are still harvesting each day.


Sonntag, 14. August 2016

Hazelnut Harvesting 2016 / Haselnussernte 2016

Hinter unserem Haus haben die Eichhörnchen mit der diesjährigen Nußernte begonnen. So süß!

Behind our house the squirrels have started this year's nut harvesting. So sweet!



Kopfüber... mein Lieblingsbild ;-) / Upside down... my favorite pic ;-)






Sunday Sayings

Source: https://www.lovethispic.com/image/276250/good-morning%2C-have-a-sweet-sunday


Mittwoch, 3. August 2016

Accordion Wrist Warmers – Akkordeon-Stulpen / Würmli-Stulpen

Kühles Wetter und nirgends ein bißchen Sonnenschein in Sicht, ich denk da kann ich mal wieder ein paar Stulpen zeigen ;-). Diese hier passen prima zu den allseits bekannten Würmli- oder Akkordeon-Mützen. So man denn eine hat... alleine sind sie natürlich auch fein. Die Paare hier sind mittlerweile abgereist, aber ich werde sicher noch mehr davon machen. Sie sind ein perfektes 1-Knäuel-Projekt und sehr einfach zu stricken!

Cool weather and no sunshine in sight, I think I can show some wrist warmers again ;-). These ones match the well-known accordion hats very well. As long as you have one... naturally they are also nice worn alone. These pairs have left meanwhile, but I surely will make more of them. They are a perfect one-skein project and very easy to knit!


Garn/Yarn: DK-Yarn (brand unknown), 40 g orange and 30 g grey
Nadelspiel/DPNs: 3,5 mm (orange), 4,0 mm (grey)
Anleitung/Pattern: by schoenstricken.de

Variabel zu tragen:
Variably to wear:



Linking up with: Stash-Buster Link Party, Stricklust, Gehäkeltes & Gestricktes powered by HäkelLine,


Wordless Wednesday



Dienstag, 26. Juli 2016

5-Minutes-Collage July in Blue / 5-Minuten-Collage Juli in Blau

Heute geht's auf zu Rösi, höchste Zeit für die monatliche 5-Minuten-Collage! Diesmal ist Blau an der Reihe. In der Farbe hab ich nicht wirklich viel, aber ein bißchen Gesellschaft hab ich für den Glitzerteddy schon noch gefunden ;-). Wie steht's mit Euch, habt Ihr viel blaue Dinge daheim?

Let's go to Rösi today, high time for the monthly 5-minutes-collage! This time blue has a turn. I don't really have that much in this color, but I found a little company for the glitter teddy ;-). How about you, do you have a lot of blue things at home?




Sonntag, 24. Juli 2016

Sunday Sayings






Gestern sagte jemand in einer Fernsehshow: "Wenn du heute aufgibst, erfährst du nie, ob du es nicht morgen geschafft hättest." Ein toller Spruch, find ich, deswegen mußte ich ihn auch gleich zu einem schönen Bildchen verbasteln :-). Habt noch einen wunderbaren Sonntag!

Yesterday someone said this in a TV show. A great saying, so I had to use it for a nice pic immediately :-). Have a wonderful Sunday!



Prize / Gewinn


Kürzlich gab es bei Natürlich Wolle zur Eröffnung des Internetshops eine Verlosung. Ich hatte tatsächlich Glück und gewann 1 Strang ungebeizte Sockenwolle zum Färben! Eigentlich hatte ich mich schon entschlossen, sie nicht zu färben, sondern einfach pur zu naturfarbenen Socken oder zusammen mit bunten Resten zu Ringelsocken zu verstricken. Aber nachdem ich gelesen habe, dass Färben mit Ostereierfarben gar nicht so schwer ist (Dinge wie Alaun etc. sind nämlich nichts für mich), und ich davon auch noch ein Tütchen in der Schublade habe.... mal sehen! Auf jeden Fall ist die Wolle richtig schön weich, da kratzt gar nichts. Tolle Qualität, ich  freu mich sehr darüber. Ein herzliches DANKESCHÖN an Natürlich Wolle!

Lately Natuerlich Wolle made a raffle to celebrate the opening of their online shop. I actually was in luck and won 1 skein of untreated sock yarn for dyeing! Initially I had decided not to dye it but to use it pure for natural-colored socks or together with some colorful leftovers for striped socks. But after I've read that dyeing with Easter egg dye is not that difficult (things like alum are not for me) and I'm still having a sachet of it in the drawer... we'll see! Anyhow the yarn is really nicely soft, not a bit scratchy. Great quality, I'm very pleased about it. Sincere THANKS to Natuerlich Wolle!



Donnerstag, 21. Juli 2016

Knitted Openwork Loop – Gestrickter Ajourmuster-Loop

Ist dieses frische Grün nicht herrlich? Die Farbe mag ich z.Zt. wirklich sehr (neben Pink natürlich ;-)). Früher mochte ich diese Art "Perl"garn nicht so, aber als ich die Anleitung fand und gleich begeistert war, dachte ich, ich kaufe einfach mal das Originalgarn dafür. Und siehe da, ich war positiv überrascht. Es trägt sich angenehm und ergibt ein schönes Maschenbild. Genau nach Anleitung gearbeitet ist auch das Maß des Loops perfekt, nicht zu eng und nicht zu weit. Das Muster ist schön eingängig und ein weiterer Vorteil: Es muß nichts gespannt werden ;-). Es wirkt schön plastisch so. Also so einen Loop stricke ich sicher nochmal, entweder einfach in einer andere Farbe oder mal mit einem anderen Garn!

Isn't this fresh green lovely? I like this color very much at the moment (apart from pink naturally ;-)). In the past I didn't like this type of "pearl"yarn very much, but when I saw this pattern and was immediately fallen in love, I thought why not buy the original yarn for it. And hey presto, I was in for a surprise. It's comfortable to wear and gives a nice loop structure. Worked exactly according to instructions the loop's size is perfect, not to strait and not to wide. The pattern is easy to grasp and another advantage: There's no need to block ;-). It looks nicely three-dimensional that way. I will surely knit such a loop again, either in simply another color or with another yarn!




Anleitung/Pattern: Loop mit Ajourmuster
Garn/Yarn: ca. 90 g Schachenmayr Glanzperle col. "01444 gras" (200m/50g, 100% polyacrylic)
Nadeln/Needles: 100 cm Rundstricknadel 3,0 /  100 cm circular needles 3,0 mm
Größe/Size: 77-78 cm doppelt gelegt / double-laid, ca. 13 cm hoch / high



Linking up with: Yarn Along, Stricklust, Gehäkeltes & Gestricktes powered by HäkelLine,